Vereinsleben | Blog

Lehre macht Theater!

Vorverkauf begonnen: Restkarten für einzelne Termine erhältlich

Seit einer Woche läuft nun schon der Vorverkauf für unser neues Wintermärchen „Der kleine Gambin“.Viele Vorstellungen sind schon für Schulen und Kindergärten ausverkauft, sodass nur noch wenige Tickets am Freitag und Samstag übrig sind. Da gerade die Samstagsvorstellungen sehr begehrt sind, solltest du nicht zu lange warten. Was bisher geschah Bei der ersten Ganztagsprobe für …

Sommerfest und Vorstandssitzung

Sommerfest Eines der Highlights im Vereinsleben ist unser Sommerfest, bei dem der Vereinsvorsitzende Frank Hörning alljährlich alle Mitglieder des Vereins zum gemütlichen Grillen einlädt. Bei einem kühlen Getränk und selbstgemachten Salaten ist es gerade für Mitglieder, die sich in der vergangenen Theatersaison seltener gesehen haben, die perfekte Gelegenheit sich an vergangene gemeinsame Stücke zu erinnern, …

Erste Vorbereitungen zum Weihnachtsmärchen „Gambin“

Kurz vor den Sommerferien wollte unsere Regisseurin Stefanie Senghaas unseren jungen Schauspielerinnen und Schauspielern einen konkreten Ausblick geben, wer welche Rolle im Winterstück 2023 übernehmen wird. Somit konnten sich alle mit ihrer neuen Rolle vertraut machen. Für die Entwicklung des neuen Stücks „Der kleine Gambin“ von Peter Futterschneider ist das immer ein ganz entscheidender Schritt, denn …

Kinderworkshop: Wir reisten ins Alice Wunderland

Eine phantastische Reise in das Alice-Wunderland unternahmen jetzt 16 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren, denn wir haben einen Wochenend-Workshop organisiert, der von Theaterpädagogen des TPZ BS (Theaterpädagogisches Zentrum Braunschweig) durchgeführt wurde. Frank Hörning, unser Vorsitzender, beschreibt: „Im Saal des DGH Groß Brunsrode spürte man anfangs eine gewisse Unsicherheit bei den …

Jahreshauptversammlung: Die nächsten Stücke stehen fest!

Als Frank Hörning, unser Vorsitzender, die Jahreshauptversammlung letzte Woche eröffnete, war noch nicht völlig klar, wer zukünftig im Vorstand Verantwortung übernehmen würde und wie es mit unsere Verein weitergeht. Ohne Gegenstimmen wurde er jedoch von den Mitgliedern bestätigt und bleibt 1. Vorsitzender. Auch Judith Grabowski wurde als 2 Vorsitzende bestätigt und bleibt wie Karola Dalfuß, …

Bald ist es so weit: Ab 10. März öffnet sich unser Vorhang für unsere neue Komödie!

Als sich unsere Mitglieder im April 2022 trafen, schien es noch unvorstellbar innerhalb weniger Monate gleich zwei Stücke teilweise parallel vorzubereiten. Doch dank des Engagements unserer vielen aktiven Mitglieder sind die Vorbereitungen inzwischen fast abgeschlossen und der Vorhang öffnet sich ab dem 10. März erneut für eine der besten Komödien der Altmeister Ray Cooney und …

Online Vorverkauf gestartet: „Und das am Hochzeitsmorgen“

Es ist nicht mehr lange bis zu der Premiere unseres neuen Stückes „Und das am Hochzeitsmorgen“. Wenn du dir deinen Platz im Publikum sichern willst, ist das schon jetzt online möglich – noch bevor Tickets an den anderen Vorverkaufsstellen erhältlich sind. Sei also schnell und sichere dir jetzt gleich dein Ticket zum Wunschtermin unserer Aufführungen.

Erfolgreiche erste Ganztagsprobe für das neue Stück „Und das am Hochzeitsmorgen“

Nach bereits sechs Stunden zahlreicher Wiederholungen im Rahmen der ersten Ganztagsprobe am Samstagnachmittag lässt dann doch die Konzentration etwas nach. Doch alle wollen das Stück heute noch komplett durchspielen. Am Ende zieht unsere Regisseurin Sabine Fitzke-Torney dann auch ein positives Fazit: „Es war anstrengend, doch das Stück ist bereits jetzt viel flüssiger geworden. Die Zuschauer …

Genug ist nicht genug: Die Schunterbühne Lehre brachte sechs erfolgreiche Auftritte hinter sich.

„Genug ist genug“: Erfolgreiche Auftritte und ehrgeiziger Blick nach vorn

Anfang Dezember war es wieder so weit: Frank Hörning, 1. Vorsitzender der Schunterbühne und Darsteller des Stückes „Genug ist nicht genug“, konnte nach der langen Corona Pause in der Börnekenhalle wieder treue Zuschauer und auch viele neue Gäste begrüßen. Über sechs fast immer ausverkaufte Vorstellungen konnten die Schauspieler unter der Regie von Karola Dalfuß die Zuschauer unterhalten und das Catering Team diese zwischendurch im Foyer verköstigen. Auch die Neuerungen wie das Bühnenkonzept sowie erstmals der Online-Kartenverkauf kamen bei den Zuschauern sehr gut an.

Gelungene Generalprobe

Gestern Abend fand die Generalprobe zu unserem neuen Stück „Genug ist nicht genug“ statt. Schon am Dienstag konnten unsere DarstellerInnen das erste Mal auf der fertigen Bühne stehen und zusammen mit Licht und Ton proben. Dementsprechend gut verlief auch die gestrige Generalprobe. Der heutigen Premiere steht also nichts mehr im Wege! Es gibt an der …